Schulbeginn 2018/19

Wir wünschen allen ein erfolgreiches Schuljahr 2018/19!

Alle notwendigen Informationen sind auf der Homepage zu finden.

Schöne Ferien!!

Die Schulgemeinschaft wünscht allen erholsame und schöne Ferien!

10 SiegerInnen beim „Zehnkampf plus“

Zirka 250 SchülerInnen kämpften beim „Zehnkampf plus“ (insgesamt 12 Bewerbe) in der letzten Schulwoche 3 Stunden lang auf der schuleigenen Sportanlage um tausende Punkte. Etwa 50 SchülerInnen unterstützten die Durchführung und Ausrichtung der Wettkämpfe. Am Ende dieser tollen Veranstaltung wurden 30 MedaillengewinnerInnen für ihre großartigen Leistungen geehrt.  

Fußballturnier 2018

Am Mittwoch, dem 27. Juni 2018, fand das Fußballturnier für die Unterstufe unserer Schule statt, welches dieses Jahr von einigen Schülern der 6W veranstaltet wurde. Am Tag des Turniers fanden ungefähr um 8:40 Uhr die ersten Spiele statt. Nachdem die Gruppenspiele beendet waren, begann die K.-O.-Phase. Nach zahlreichen spannenden Spielen gelang es dem Team „Numero Uno“ sich unter den 1. und 2. Klassen und dem Team „FC Hau Daneben“ sich unter den 3. und 4. Klassen als Gewinner durchzusetzen.

Philosophenplatz

Wir, vier Schülerinnen aus der 6W, haben uns entschieden, den Philosophenplatz an der Schule zu erneuern und zu verschönern. Unser Plan sah vor, die vorhandenen Bänke abzuschleifen und neu zu lackieren, außerdem mit ein paar Pflanzen den Platz zu dekorieren. Nach Gesprächen mit dem zuständigen Personal begannen wir mit der handwerklichen Arbeit.

Book-Sharing – „Büchern ein zweites Leben schenken“

Seit dem 14.Juni 2018 gibt es an unserer Schule einen Schrank mit Büchern, der dazu dient, Bücher kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten zum Tausch oder zur Mitnahme anzubieten. Wir Schülerinnen der 6W haben uns zum Ziel gesetzt, die Lese-Begeisterung der Schüler/innen zu steigern und sie aufzufordern mehr zu lesen.

BEA ahoi! – Wir sind Richtung Sommerferien unterwegs …

Noten, Noten, nichts als Noten, Tests und Prüfungen – das ist kurz vor „Notenschluss“ ein Procedere, das uns allen – SchülerInnen wie LehrerInnen – gegen Schuljahresende nicht erspart bleibt! Umso mehr haben wir das Bedürfnis, in den letzten Schultagen, die nach Notenschluss daherkommen, mit unseren Internatsgruppen etwas zu machen, was uns als Gruppe verbindet, so richtig Freude macht und einen Vorgeschmack auf die nahenden Ferien gibt!

Teambuilding im Hochseilgarten

Mut und Geschicklichkeit waren beim Ausflug der 5W in der letzten Schulwoche gefragt. Zusammen ist man einfach stärker. Und gerade innerhalb einer Klassengemeinschaft ist es wichtig, aufeinander Rücksicht zu nehmen und sich gegenseitig zu unterstützen und motivieren.

Aktivitäten im Vollinternat: Jahresrückblick 1. Gruppe Vollintern

Gemeinsam mit meinen Kolleginnen Daniela Hüttner, Mag. Julia Hackl, Mag. Natalie Spiessberger und den Abenderzieherinnen FOL Gertrud Ebner und Mag. Viktoria Kostersitz ist es uns gut gelungen, die koedukativ geführte Gruppe von 21 SchülerInnen  (11 Mädchen,  10 Burschen) durch das Internatsjahr zu begleiten, sodass sich im Laufe der Zeit eine homogene Gruppe bildete.